Uverschutzverband
UTB
UTB

FÖRDERBEITRÄGE

 

Der UTB ist Drehscheibe für Ideen, Fachwissen und Ressourcen rund um den Thuner- und Brienzersee. Soweit möglich unterstützt der UTB auch finanziell Projekte rund um die zwei Seen.

Mit Geldern vom Uferschutzverband Thuner- und Brienzersee wurden kürzlich die folgenden Projekte realisiert:

Aktuelle Beispiele

Sanierung der Kirchenruine Goldswil

Die Kirchenruine Goldwil steht als Kulturgut unter Bundesschutz (romanischer Turm). Eine Restaurierung der alten Kirchenruine in Goldswil ist unumgänglich um grössere Schäden zu verhindern. Der UTB wurde um einen Beitrag angefragt. Bei der letzten grossen Sanierung in den Jahren 1937 bis 1945 hat der UTB federführend mitgewirkt: Im Archiv des UTB wurden alte Unterlagen aus den Jahren 1942 gefunden, wonach der UTB sFr. 10`000.- von den insgesamt sFr. 14`000.- an die Sanierungsarbeiten übernommen hat.

Für die Spende der neuen Glocke wurde ein Beitrag von sFr. 18`000.- gesprochen.


Rebmauer Oberhofen

Bei einer langen Schlechtwetterperiode ist im Sommer 2013 ein rund 30m langes Mauerteilstück im Rebberg Oberhofen eingestürzt. Der Uferschutzverband wurde für einen Beitrag angefragt. Der UTB als gemeinnützige regionale Organisation setzt sich für die Kulturlandschaft, zu welcher u.a. auch traditionelle Trockenmauern gehören, ein. Unter der Bedingung, dass die Mauer aus Natursteinen in Trockenbauweise erstellt wird, hat der UTB einen Beitrag von sFr. 15`000 gesprochen.

Unterstützte Projekte

Objekt Gemeinde/Institution Jahr Beitrag UTB
Rundweg Gemeinde Ringgenberg Ringgenberg 2017 5'000
Ausstellung "Grüne Oase" Kunstmuseum Thun 2016 1'000
Trockenmauersanierung im Rebberg Richti Rebbaugenossenschaft Spiez 2016 4'000
Kunstführer Schlosspark Oberhofen Stiftung Schloss Oberhofen 2016 2'000
Ausstellung "Ich muss nicht ans Meer" Kunstmuseum Thun 2016 2'000
Lebensraumaufwertung Schürmatt Fam. Berchtold Thierachern 2016 4'000
Sanierung Schiffländte Einigen Verein Schiffländte Einigen 2016 4'823
Sanierung Kirchenruine Goldswil Arbeitsgruppe Sanierung Kirchenruine Goldswil 2015 18'000
Sonderausstellung Delightful Horror Stiftung Schloss Hünegg 2015 3'000
Buchprojekt Menschen am Wasser Zytglogge Verlag 2014 1'000
Anbau/Sanierung Rundbau Thun Panorama Förderverein Kunstmuseum Thun 2013 5'000
Machbarkeitsstudie Aare-Bödeli EWG Unterseen 2012 8'145
Buch "Seen- und Seelenlandschaften" von Gunten Fritz 2012 3'000
Kunstführer Ernst Anderegg Berner Heimatschutz 2011 500
Buch "Die Höhlen des Innerberglis" HRH Region Hohgant 2009 2'000
Aufwertungsmassnahmen Naturschutzgebeit Jägglisglunte IMPULS AG 2008 6'500
Aufwertungsmassnahmen Naturschutzgebiet Gwattlischenmoos NGT Thun 2008 3'250
Heidenhaus Sanierung und Umbau, Oberhofen Rebbaugenossenschaft 2007 3'000
Machbarkeitsstudie Panorama Höhenweg Thunersee TIP 2007 2'000
Brienzerdeutsches Wörterbuch Brienz 2006 1'000
Renovation Blümlisalp Brienzersee 2006 5'000
Dorfplatz Iseltwald, Natursteinpflästerung Iseltwald 2005 4'000
Buch "Lebensraum Thunersee"   2005 2'000
Führung zum Thema Wasser Thun 2004 1'000
Buch "Axalp - Geschichte und Poesie" Brienz 2004 1'000
Kohle, Stein, Wasser Thunersee / rechtes Seeufer 2004 10'000
Fotobroschüre Weissenau Interlaken 2004 1'500
Erlebnispfad Oberried Oberried 2004 1'000
Buch Beatushöhlen Beatenberg 2004 500
Uferweg Bahnhof Brienz Brienz 2004 10'700

Die nachfolgende Liste enthält nur noch die Beiträge über Fr. 20'000.- (Beschluss Generalversammlung).
Bis 1978 sind auch noch jene über Fr. 10’000.- aufgelistet.
Objekt Gemeinde/Institution Jahr Beitrag UTB
Rebbaugenossenschaft, Bau von Trockenmauern Hilterfingen 2002 20'000
Camping Aregg Brienz 2001 33'000
Seestrasse Merligen 2001 25'000
Hirt-Parzelle neben Ländte Hünibach Hilterfingen 1999 50'000
Fassade Schlössli-Besitzung Oberhofen 1999 35'000
Wöscherhuus Därligen 1999 20'000
alte Aaremündung Weissenau Interlaken 1999 20'000
Quaisanierung Brienz 1999 920'000
Schloss Schadau Thun 1997 200'000
Alte Säge Leissigen 1995 200'000
Scherzligkirche Thun 1994 50'000
Wichterheergut (AG für Tennis- und Badesport) Oberhofen 1994 70'000
Gesamtsanierung Beatushöhlen-Anlagen Beatenberg 1994 150'000
Grüne Bucht: Liegenschaften Roggli und Hänni Spiez 1993 250'000
Freifläche am Strandweg in Faulensee Spiez 1993 30'000
BLS-Werft: Bruchsteinverkleidung der Mündungsmauern Interlaken Ost 1992 55'000
Schloss Hünegg Hilterfingen 1991 20'000
Instandstellung Thunerseedampfer "Blüemlisalp" See 1990 20'000
Strandweg Ländte-Bellevue Hilterfingen 1990 100'000
Ländte-Haus und Seepavillon Hilterfingen 1990 24'000
BLS: Ländte Spiez Spiez 1988 60'000
Gärtnerinnenschule Hünibach Hilterfingen 1988 63'000
Bruchsteinmauer Friedhof Goldswilhubel Ringgenberg 1987 60'000
Goldswil: Einbau Jauchekasten Ringgenberg 1987 21'500
BLS: Ländte Iseltwald (Bruchsteinmauer) Iseltwald 1985 40'000
BLS: Ländte Brienz (Bruchsteinmauer) Brienz 1984 40'000
Gwattmösli, hinter Bhf Gwatt (Biotoperhaltung, Naturschutzgebiet) Thun 1984 30'000
Grünzone zwischen Fabrikareal (HTI) und kleine Aare Unterseen 1982 40'000
Hotel du Lac in Gunten Sigriswil 1981 70'000
Rundweg Brienz-Oberried Oberried/Brienz 1981 20'000
Seewiese unteres Kandergrien Gwatt Spiez 1980 40'000
Strandweganlage Brienz 1979 80'000
Seepromenade Därligen 1979 30'000
ehemaliges Schülerbad Interlaken Unterseen 1978 68'000
Parzelle Jakob Streit Bönigen 1978 16'500
Bahnhof Bönigen 1977 30'000
östlich Heidenhaus Oberhofen 1977 30'000
Grundstück Gubser Leissigen 1977 15'000
Ländte Oberried 1977 15'000
Aussichtspunkt Schlüsselacher Hilterfingen 1977 30'000
Uferweg Goldswil Ringgenberg 1976 15'000
Bepflanzung Seeufer Bönigen 1976 10'000
Naturschutzgebiet Güetital Spiez 1976 10'000
Quaianlage I + II Iseltwald 1975 18'000
Aeschlimann-Besitz Faulensee Spiez 1969 25'000
Columban-Matte Faulensee Spiez 1964 20'000
Uferwald Bendlauenen Niederried/Oberried 1961 15'000
Erweiterung Naturschutzgebiet Gwattlischenmoos Thun 1961 15'000
Ländte, Uferanlage Iseltwald 1961 15'000
Schloss und Park Hünegg Hilterfingen 1958 71'000
Rastplatz Wychel (Ebligen) Oberried 1953 21'000
Sengg-Iseltwald Iseltwald 1953 10'000
Entenstein Wichterheer Oberhofen 1952 10'000
Rastplatz Gelber Brunnen Unterseen 1949 14'200
Von Mandach-Gut Oberhofen 1948 40'000
Pilgerweg III Beatenberg/Sigriswil 1941 10'500
Pilgerweg I + II Beatenberg/Sigriswil 1939 37'300
Uferweg Bönigen 1939 29'600
Quaianlage Oberried 1939 10'000
Bächimattpromenade Thun 1936 18'250

 

Beitragsgesuch


Folgende Angaben werden für die Gesuchstellung benötigt:

  • Gesuchsteller
  • Gemeinde
  • Datum Eingabe
  • Projekt (Name, Inhalt, Eckdaten, etc.)
  • Finanzierungsplan
  • Projektkosten gesamt
  • Vorgeschlagener Beitrag des Gesuchstellers
  • Kontaktadresse für Rückfragen


Das Gesuchsformular kann hier für den Ausdruck als Textdokument oder als PDF heruntergeladen werden.

Beitragsgesuch
Beitragsgesuch